skip to Main Content
Mit Visualisierung Zum Erfolg

Mit Visualisierung zum Erfolg

Um erfolgreich zu sein, bedarf es nicht nur Können. Es kommt auch darauf an, im richtigen Moment Leistung abrufen zu können und auch unter Druck einen klaren Kopf zu behalten. Mentales Training hilft, das eigene Bewusstsein für seine Handlungen zu steigern und sich auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene zu stabilisieren und zu stärken. Es geht um die eigene Überzeugung, Herausforderungen…

Besser Aussitzen Im Trab

Besser aussitzen im Trab – so klappt´s

Im Trab auszusitzen stellt für viele Reiter eine große Herausforderung dar. Ein angespannter Reiter mit unbeweglicher Hüfte kann nicht in der Bewegung des Pferdes mitgehen, er kann es nicht optimal formen. „Um besser im Trab sitzen zu können, brauche ich Kraft im Rumpf“, betont Jessica von Bredow-Werndl. „Denn habe ich Kraft und bin durch entsprechende gymnastizierende Übungen in der Hüfte…

DressurFit Blog - 3 Übungen Für Dressurreiter

Drei Übungen, die jeder Dressurreiter regelmäßig machen sollte

Als Reiter müssen wir flexibel sein, um die Bewegungen des Pferdes durch seinen Körper fließen lassen zu können. Gleichzeitig brauchen wir eine gute Stabilität aus der Körpermitte, um ruhig im Sattel zu sitzen und das Pferd nicht durch zu viel Eigenbewegung zu stören. Es ist wichtig, dass wir immer wieder daran arbeiten, unseren Sitz zu verbessern. Je tiefer und ruhiger wir…

DressurFit Blog - Effektives Zeitmanagement

Zeit für Workouts finden – effektives Zeitmanagement

Jessica, dein Tag ist vollgepackt mit Terminen und Aufgaben. Du bist Profisportlerin, Mutter und verantwortlich für einen großen Betrieb. Wie schaffst du es, auch noch dein Sportprogramm zu absolvieren? Das funktioniert nur morgens. Ich stehe früher auf als der Rest meiner Familie, etwa 20 bis 30 Minuten. Dann habe ich Zeit und Ruhe für meinen Sport. Wenn es nicht anders…

DressurFit Blog - Körperliche Anforderungen Dressurreiten

Welche besonderen körperlichen Anforderungen stellt das Dressurreiten an uns?

Wir wollen, dass sich das Pferd kraftvoll und dynamisch, ausbalanciert und entspannt unter dem Sattel bewegt. Alles soll leicht aussehen. Dafür braucht es einen Reiter, der fit ist. Einen Reiter, der jede Bewegung aufnehmen, formen und durch seinen Körper federn lassen kann. Die Grundlage für alles ist ein optimaler Sitz. „Wir brauchen eine starke Mitte, damit wir ruhig sitzen können“, weiß…

DressurFit Blog Übungen Gegen Rückenschmerzen

Drei Übungen, um Rückenschmerzen vorzubeugen

Sich um sich und seinen Körper kümmern – das ist wichtig! Denn wenn der Körper nicht mehr kompensieren kann, kommen die Schmerzen. Gezielte Übungen helfen, langjährig Sport, Hobby, oder Leidenschaft ausüben zu können oder auch möglichst lange Höchstleistungen abzurufen. Diese drei Übungen sind besonders effektiv, um Rückenschmerzen vorzubeugen und eine bessere und effektive Haltung auf dem Pferd zu erreichen. In der ersten Übung…

DressurFit Blog - Wie überwinde Ich Meinen Inneren Schweinehund

Wie überwinde ich meinen inneren Schweinehund?

Ich werde oft gefragt, wie man seinen inneren Schweinehund überwinden kann. Denn der limitierende Faktor ist eigentlich meist, am Ball zu bleiben. Das beste Training bringt nichts, wenn ich es nur einmal im Monat mache. Die Zielerreichung steht und fällt mit der Kontinuität. Dabei gibt es viele Ausreden: keine Zeit, nicht zu organisieren, passt nicht in den Tagesablauf. Aber wichtig…

Back To Top